Herzlich willkommen auf der Homepage des Lessing-Gymnasiums  Anmeldung 

Lessing-Gymnasium Berlin-Mitte

Freie Schulplätze in den neuen 5. Klassen der Schnelllerner zum August 2024

Eingang

Das Lessing-Gymnasium kann zum neuen Schuljahr 2024/2025 noch Schülerinnen und Schüler in die 5. Klassen der Schnelllernerzüge aufnehmen.

Termine und Verfahren zur Anmeldung am Lessing-Gymnasium zum Schuljahr 2024/25

Eingang

Das Lessing-Gymnasium nimmt zum Schuljahr 2024/2025 voraussichtlich zwei 5. und zwei neue 7. Klassen auf.

Der dritte Anmeldezeitraum für die neue 5. Klasse beginnt am 18.04.2024 und endet am 19.04.2024.

Weiterlesen

Bolyai-Wettbewerb 2024

Am 16.01.2024 fand wieder der beliebte Bolyai-Wettbewerb statt. Dieser internationale Mathematikwettbewerb zeichnet sich dadurch aus, dass die Aufgaben im Team bearbeitet werden. Für unsere Schule sind in diesem Jahr rekordverdächtige 87 Schüler*innen in 26 Teams angetreten. Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme. Alle waren hochmotiviert bei der Sache und hatten viel Spaß beim Lösen der kniffligen Aufgaben.  

In der Region Berlin/Brandenburg/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein waren mehrere Teams des Lessing-Gymnasiums erfolgreich.

Wir gratulieren vor allem

Oleksandr, Pino, Johann und Paul (Mathe Leistungskurse Q4 von Frau Mahr & Herrn van Bahlen) zu einem hervorragenden 3. Platz,

Adrian, Mila und Ari (Klasse 5b) zu einem tollen 6. Platz und

Leon, Luka, Ludwig und Frederik (Klasse 5a) zu einem guten 13. Platz.

 Herzlichen Glückwunsch!

 Großer Dank für die Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs geht an Frau Puschmann und Herrn Scherer. 

Dorit Schmidt-Leukert 

Silbermedaille und vierter Platz für Lessing-Tischtennisteams

Am 24. und 25. Januar fand in einer großen Doppelstockhalle an der Neuköllner Hasenheide die Berliner Runde von "Jugend trainiert für Olympia" im Tischtennis statt.

Die erneute Titelverteidigung bei den Mädchen hat uns in diesem Jahr die Katholische Schule Liebfrauen streitig gemacht. Gegen das sehr stark besetzte Team aus Westend verloren wir letztendlich deutlich, konnten uns aber nach teilweise souveränen Siegen gegen die übrigen Konkurrentinnen über den Gewinn der Silbermedaille freuen.

Urkunde

 Auszeichnung für Anisa, Hannah, Ana, Johana (alle Q2) und Thuy-Uyen (9a)

Weiterlesen

Auslobung des Lessing-Kunstpreises 2024

Sonderpreis Mona Brose Johanna Hennig, (10a)
Mona Brose und Johanna Hennig, (10a)
3.Platz Schüler*innenpreis
Ksenia Kruppa
Jahrgang 9-12. 3.Platz
Fizza Malik (10c)
Jahrgang 5-8. 2.Platz
Leonilde Kopp-Fernandes (5a)
Jahrgang 5-8. 3.Platz
Ayse Bakirci (8d)
1.Platz Schüler*innenpreis
Collin Becker (Q4)
Sonderpreis
Lenke Molnar (8a)
Jahrgang 5-8. 3.Platz
Dima Jakish (8a)
Jahrgang 9-12. 1.Platz
Lea Cheng (10a)
Jahrgang 5-8. 1.Platz
Abbas Abbas (7d)
Jahrgang 9-12. 2.Platz
Hira Nur Koca (9d)
2.Platz Schüler*innenpreis
Nadja Zehhar (Q2)
Preisträgerinnen 2024
Jahrgang 9-12. 2.Platz
Raffael Seißler (9a)

Am Mittwoch, den 13. März wurde am Lessing-Gymnasium der alljährliche Kunstpreises vergeben.

Weiterlesen

Erweitertes AG-Angebot offen für Klassen 5-12 aller Schulen

Am Lessing-Gymnasium finden regelmäßig Kurse statt, an denen auch Lernende der Klassen 5-12 anderer Schulen teilnehmen können. Falls du Interesse hast, kannst du dich gerne bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

a) Militärgeschichte-Kurs, Dienstag, 15-16:30 Uhr, Treffen im Hof
Thematisiert werden antike Schlachten, Kriegstaktiken und sowie historische Hintergründe - wer sich für das im Unterricht häufig ausgeklammerte Feld der Militärgeschichte interessiert, ist hier genau richtig!

b) Wie arbeite ich beim Film?-Kurs, Mittwoch, 15-16:30 Uhr, Treffen im Hof
Die Teilnehmer:innen dieses Kurses erstellen einen neuen Schulfilm. Dabei erlernen sie neue Fähigkeiten beim Planen, Drehen/Interviewen und in der Post-Production.

Schulgeschichte 1882-1932 und neues Schulgebäude in der Schöningstraße

Die Bilder stammen aus dem Archiv des Mitte Museums Berlin.
Hier geht's zur Schulgeschichte

Freie Schulplätze in den 6. Klassen der Schnelllerner zum August 2024

Eingang

 

Das Lessing-Gymnasium kann zum neuen Schuljahr 2024/2025 noch Schülerinnen und Schüler in die 6. Klassen der Schnelllernerzüge aufnehmen.

Es gilt das Verfahren des nachträglichen Eintritts in bereits zur 5. Jahrgangsstufe eingerichtete Schnelllernerklassen. Voraussetzungen sind ein Notendurchschnitt von 1,7 oder besser in den Fächern Deutsch, Erste Fremdsprache, Mathematik und Naturwissenschaften und die Feststellung der Begabung in einem Aufnahmegespräch mit dem Schulleiter.

Bitte vereinbaren Sie bei Interesse mit dem Sekretariat (030/457985-10) einen Beratungstermin.

Weiterlesen

Austausch mit unserer Partnerschule in Tel Aviv

  • 8
  • 10
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 11
  • 5
  • 7
  • PHOTO 2023 09 04 18 31 41
  • PHOTO 2023 09 03 21 03 00
  • 3
  • 9

Im Rahmen unserer Schulpartnerschaft besuchten uns vom 2.9 bis 8.9.23 zehn Schüler*innen und drei Lehrkräfte der Shimon Peres High School Tel Aviv-Yafo. Bei hervorragendem Wetter erkundeten wir gemeinsam die Stadt und setzten uns mit der Geschichte Berlins an unterschiedlichen Lernorten auseinander: Zum Beispiel der Reichstagskuppel, dem Denkmal zur Erinnerung an die Bücherverbrennung oder der Gedenkstätte Berliner Mauer. Außerdem wurden wir künstlerisch aktiv im Rahmen eines Graffiti-Workshops oder eines Siebdruck-Workshops, in dem jede*r ein T-Shirt mit einem eigenen Motiv bedruckte. Wir freuen uns schon sehr, im Februar 2024 unseren Rückbesuch in Tel Aviv durchzuführen.

Erster Platz für das Jugend forscht-Team des Lessing-Gymnasiums

Am 11.04.2024 haben unsere Schüler Janus Leuendorf, Abdullah Arslan und Theodor Büche beim Jugend-forscht-Landeswettbewerb an der TU den ersten Preis im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften gewonnen.

In ihrem Projekt haben sie ein kostengünstiges Radioteleskop für Schulen entwickelt, und konnten damit erfolgreich Signale aus unterschiedlichen Spiralarmen unserer Galaxie empfangen und auswerten.

Nach ihrem Sieg beim Regionalwettbewerb im Februar in Adlershof und dem Gewinn des Landeswettbewerbs heute haben die drei nun eine Einladung zum Bundeswettbewerb im Mai in Heilbronn erhalten.

Hier ist ein kurzer Einblick:

https://www.youtube.com/live/M2jhPCCxWEY?si=HjsF3BsJrgbYOu12&t=5255

Kunst auf dem Mittelstreifen

Junge Künstler_Innen des Lessing-Gymnasiums haben erfolgreich am Kunstwettbewerb "Mein Wedding" teilgenommen. Die 10 Gewinnermotive wurden auf Großleinwände gedruckt. Für die ersten 3 Preisträger_Innen gab es außerdem ein Preisgeld und die Motive wurden auf Postkarten gedruckt. Collin Becker hat dabei den 3. Platz belegt. Collins Aquarell ist als riesiges Plakat ab August 2023 in der Freiluftausstellung in der Müllerstraße zu bewundern. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Alle 10 Gewinnermotive sind außerdem auf dem Blog von MeinWedding zu sehen: https://meinwedding2023.blogspot.com/ 

Spende an das Centre français de Berlin

Am 22. Januar haben wir wie jedes Jahr die deutsch-französische Freundschaft gefeiert. Zu diesem Anlass haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c, 9a, 10a, des GK Q4 und GKs Q2 und Q4 fleißig Waffeln gebacken und verkauft. Der Erlös ging in diesem Jahr an unsere Nachbarn, das Centre français de Berlin. Im Wedding ist das Centre vor allem durch seinen kleinen Eiffelturm bekannt, der als Wahrzeichen seit vielen Jahren davor steht.  Im letzten Jahr musste er leider abgebaut werden, da er morsch geworden war. Durch eine groß angelegte Spendenaktion kann der Turm nun wieder neu gebaut werden. Frau Zakfeld und Frau Boberg konnten dem Leiter des Centre français, Florian Fangmann, 150 Euro aus dem Waffelverkauf des Lessing-Gymnasiums übergeben!! 
Auch im Namen des Centre français danken wir allen Schülerinnen und Schülern, die beim Backen und Verkaufen geholfen haben! 
Bbg

Schüleranmeldungen Jahrgangsstufen 5 und 7 

Eingang

Eltern können ihre Kinder im Sekretariat für die Aufnahme in die 5. bzw. 7. Klasse anmelden. Dazu muss ein(e) Personensorgeberechtigte(r) persönlich erscheinen, das Kind selbst muss nicht mitkommen.

Weiterlesen

Reisebericht Riga-Berlin-Austausch

Wir, einige Schüler/innen der 8. Klassen des Lessing-Gymnasiums Berlin, insgesamt 28 Kinder, waren mit zwei Lehrkräften im Rahmen eines Schüleraustausches für eine Woche in Riga, der Hauptstadt Lettlands. 

Am ersten Tag sind wir zunächst in unser Hostel gegangen und hatten ein paar Stunden für uns, in denen wir uns auch in Dreiergruppen die Stadt ansehen konnten. Danach hatten wir eine Stadtführung, und am Abend waren wir alle im Lido essen, einem Selbstbedienungsrestaurant mit typisch lettischem Essen. Am nächsten Tag wurden wir in der Schule, dem Deutschen Gymnasium Riga, begrüßt, und haben unsere Austauschschüler/innen kennengelernt. Wir haben den ganzen Abend mit ihnen und ihren Familien verbracht. Außerdem wurde uns das Projekt vorgestellt, und unsere Austauschschüler/innen gaben uns eine Schulführung. Für das Projekt mussten wir uns in Gruppen mit zwei lettischen und zwei bis drei deutschen Schüler/innen zusammenfinden. 

Dann war auch schon der dritte Tag, an dem wir unser Projekt beendet haben. Wir haben schöne Orte in Riga mit Bildern porträtiert. Nach der Mittagspause sind wir mit der Tram zum lettischen Ostseestrand gefahren, wo wir Spiele gespielt haben und spazieren gegangen sind. Der vierte Tag war entspannter. Wir sind mit den Austauschschüler/innen nach Sigulda, einer schönen alten Stadt, gefahren. Später haben wir in der Schule einen Spieleabend und anschließendem Pizza-Essen zum Abschied gemacht. Am letzten Tag haben wir unser Projekt vorgestellt und uns verabschiedet. Am Nachmittag sind wir zurück nach Berlin geflogen. 

Es war eine sehr interessante, aber auch anstrengende Woche gewesen. Meine liebsten Aktivitäten waren der Strandbesuch und der Abend in den Gastfamilien. Allgemein haben sich alle gut mit ihrer/ihrem Austauschschüler/in verstanden, doch die Sprachbarriere war ab und zu ein kleines Problem. Insgesamt hat die Reise sehr viel Spaß gemacht und sicher werde ich mich noch lange daran erinnern. 

Berlin, A.K., 8a

Kooperationspartner