Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage! Diese Seite befindet sich im Aufbau. 

Anmeldung 5. und 7. Klassen

telc - unser Partner

teltel

Unsere Schule ist telc Partner. Herr Wüstenberg und Herr Hormann von telc unterzeichneten am 3. Juni 2015 den Partnerschaftsvertrag.

telc steht für The European Language Certificates – die Europäischen Sprachenzertifikate. telc bietet Sprachprüfungen nach internationalen Standards an. Beginnend im September werden an unserer Schule nachmittags unentgeltliche Englisch- und Französischkurse zunächst für die 9. und 10. Klassen angeboten.

Diese Kurse bereiten mithilfe der telc Unterrichtsmaterialien auf die externen Prüfungen  am Carl-Duisburg-Center, das als Partner von telc die Prüfungen organisiert und durchführt, vor. Später wird es dann auch Zertifikatskurse für die Gymnasiale Oberstufe geben.

Was bringt dir ein telc Zertifikat? – Zwei wichtige Vorteile:

Bessere Berufschancen

Fremdsprachenkenntnisse sind im Berufsleben fast unentbehrlich geworden. Mit einem telc Zertifikat weist du deine Sprachkenntnisse nach. Und mehr noch: Du zeigst auch Engagement, Interesse und Zielstrebigkeit – klare Pluspunkte bei deiner Bewerbung.

Internationale Vergleichbarkeit

Das deutsche Schulnotensystem ist im Ausland nicht immer bekannt. Wenn du dich um einen Praktikumsplatz oder Ferienjob im Ausland bewirbst, dokumentierst du deine Sprachkenntnisse am besten anhand einer international anerkannten Skala. Grund: telc Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, der für alle europäischen Sprachen gilt.

Alle Informationen zu den Kursen und die Anmeldemodalitäten werden unmittelbar nach den Ferien bekanntgegeben.

Ihr wollt mehr wissen? Informationen gibt es bei Herrn Constabel (En), Fr. Boberg (Fr) und bei telc - einfach hier klicken