Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage! Diese Seite befindet sich im Aufbau. 

Anmeldung 5. und 7. Klassen

Ideenwettbewerb der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Logo

Herzlichen Glückwunsch! Der Fachbereich Bildende Kunst des Lessing-Gymnasiums hat sich erfolgreich mit einem Schülerprojekt zum Thema 100 Jahre Bauhaus bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz beworben und ist eine von bundesweit 71 Schulen, die im Schuljahr 2019/20 mit 1.800 € gefördert werden.

Wir haben mit unserem Projektvorschlag die Jury überzeugt: Geplant ist, dass die Schüler für eine Etage des Schultreppenhauses ein großformatiges Wandrelief in der Formensprache des Bauhauses entwerfen. Das Wandrelief wird aus seriell hergestellten Gips- bzw. Betonelementen bestehen. 

Dabei gehen die beteiligten Schüler der Frage nach: Inwieweit gelingt mit der geometrischen Formensprache des Bauhauses eine spannungsreiche Architektur und wie können die Schüler das Prinzip Bauhaus (Serialität und Vielfalt) mit großformatigen Bauhaus-Reliefs für unsere Schule positiv nutzbar machen?

Eine Auswahl von Formelementen wurde dreidimensional als Tonrelief im Format 30 x 30 cm oder 30 x 40 cm modelliert und anschließend mit Latex eine Matrize (Gussform) abgenommen.

pastedGraphic.png pastedGraphic_1.png

Die Matrize macht eine serielle Herstellung der Gipsreliefelemente möglich. Dadurch erfahren die Schüler am praktischen Beispiel die kosten- und aufwandssparende serielle Vorfertigung des Prinzips Bauhaus.

pastedGraphic.png pastedGraphic_1.png

Das Wandrelief besteht aus seriell hergestellten Gipselementen, die farbig bemalt wurden. 

pastedGraphic.pngpastedGraphic_1.png