school and education

­čśĚ

Herzlich willkommen auf der Homepage des Lessing-Gymnasiums Alle Infos zur Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule

Mittlerer Schulabschluss (MSA)

Den Mittleren Schulabschluss (MSA) gibt es in Berlin seit dem Jahre 2006. Er wird in einem Abschlussverfahren am Ende der 10. Klasse erworben, das sich aus einem Jahrgangsteil (Abschlussnoten der Jahrgangsstufe 10) und einem Pr├╝fungsteil zusammensetzt.

Beide Teile des Pr├╝fungsverfahrens m├╝ssen bestanden werden. Eine Durchschnittsnote wird nicht gebildet. Der Pr├╝fungsteil besteht aus zentralen schriftlichen Pr├╝fungen in Deutsch, Mathematik und Englisch als erster Fremdsprache, einer ├ťberpr├╝fung der sprachlichen F├Ąhigkeiten in Englisch sowie einer ÔÇ×Pr├Ąsentationspr├╝fung" in einem vierten Fach.

Der Pr├╝fungsteil ist bestanden, wenn in allen vier Pr├╝fungsteilen mindestens eine 4 erreicht wird. Eine 5, aber nur eine, kann durch die Note 3 oder besser in einem anderen Teil ausgeglichen werden.

Pr├Ąsentationspr├╝fung (MSA)

F├╝r die Pr├Ąsentationspr├╝fung (Pr├╝fung in besonderer Form) k├Ânnen am Lessing-Gymnasium die F├Ącher Geschichte/Sozialkunde, Geographie, Physik, Chemie, Biologie, Musik, Kunst, Franz├Âsisch, Ethik sowie alle Wahlpflichtf├Ącher au├čer Sport gew├Ąhlt werden. F├╝r die Pr├╝fung bereiten zwei bis vier Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler gemeinsam ein Thema vor und stellen dieses in einer Pr├Ąsentation dar. Das Thema der Pr├Ąsentation wird mit den "zust├Ąndigen" Fachlehrern und Fachlehrerinnen abgesprochen und muss danach vom Pr├╝fungsausschuss genehmigt werden. In einer solchen Gruppenpr├╝fung muss die Eigenleistung jedes einzelnen Pr├╝flings erkennbar sein.