Herzlich willkommen auf der Homepage des Lessing-Gymnasiums

Unterricht

Naturwissenschaften 5/6

Durch die enge Zusammenarbeit der Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs Naturwissenschaften stellen wir sicher, dass die Schülerinnen und Schüler eine solide Grundausbildung für die Fächer Biologie, Chemie und Physik erhalten. Beispielsweise lernen die Schülerinnen und Schüler elektrische Schaltungen kennen und experimentieren zu optischen Phänomenen. 

Physik 7-10

Das schulinterne Curriculum basiert auf dem Berliner Rahmenplan. Im Hinblick auf die zukünftigen Anforderungen in Beruf und Studium legen wir Schwerpunkte auf die digitale Messwerterfassung und -auswertung durch den Einsatz von mobilen Cassys, sowie kollaboratives Arbeiten mit Hilfe des Lernraum Berlins. 

Wahlpflichtfach Naturwissenschaften 9/10

Seit Jahren wählt ein guter Anteil der Schülerschaft das Wahlpflichtfach Naturwissenschaften, so dass in jeder Jahrgangsstufe 3 Kurse eingerichtet werden. 

In der 9. Klasse beschäftigen wir uns ein halbes Jahr mit dem Thema Sensorik. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen ihre Kenntnisse bezüglich elektrischer Schaltungen und lernen verschiedene Halbleiterbauelemente kennen. Die Sensoren löten die Schülerinnen und Schüler selbst zusammen. Sie üben wissenschaftliche Darstellungen, indem sie Skizzen, Schaltpläne und Beschreibungen der Funktionsweisen ihrer Sensoren produzieren.

In der 10. Klasse ist ein halbes Jahr lang Sport und Physik das Thema. Hier vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse bezüglich Bewegungsabläufen in verschiedensten Sportarten. Sie erstellen Bewegungsdiagramme mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogramms und einer Videoanalysesoftware. Diese analysieren sie und übertragen ihre Erkenntnisse in "Trainingstipps". 

Science Enrichment Schnelllernerklassen 9/10

In enger Zusammenarbeit der Lehrkräfte aller Naturwissenschaften werden in der 9. Klasse "Forensics" und in der 10. Klasse "Life Sciences" unterrichtet. Die physikalischen Inhalte sind dabei physikalische Untersuchungsmethoden bei Tatortermittlungen und in der Strahlenmedizin.

Leistungskurs Physik Q1 - Q4 / Grundkurs Physik Q1 - Q4

Die vermittelten Inhalte richten sich nach dem Rahmenlehrplan Berlins. Hier vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen bezüglich der digitalen Messwerterfassung und -auswertung sowie des kollaborativen Arbeitens, differenziert nach Leistungs- oder Grundkursniveau.

Grundkurs Astronomie Q1/Q2

In diesem Ergänzungskurs lernen die Schülerinnen und Schüler die Gesetze der Natur außerhalb der Erde kennen. Es werden Grundlagen zum Verständnis von Himmelsobjekten vermittelt. Dabei liegt das Augenmerk auf den physikalischen Methoden, mit denen diese Kenntnisse erziehlt wurden.

Grundkurs Physik Experimentieren Q3/Q4

In dem Grundkurs realisieren die Schülerinnen und Schüler eigene Forschungsprojekte zu bestimmten Schwerpunkten. Im Schuljahr 2019/20 sind nach Lösungen für ökologische Fragen durch den Einsatz von Mikrocontrollern gefragt. Bei der eigenständigen Bearbeitung der Projekte vertiefen die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen bezüglich der Entwicklung, Umsetzung und Auswertung von Experimenten.

Grundkurs MINT Q3/Q4

In enger Kooperation mit der Beuth-Hochschule lernen die Schülerinnen und Schüler das wissenschaftliche Arbeiten. Anfangs trainieren sie durch die Teilnahme am Wettbewerb "Beuth meets McGyver" ihre Problemlösungs- und Reflexionsfertigkeiten. Darauf folgend bearbeiten die Schülerinnen und Schüler Forschungsfragen an der Hochschule und präsentieren ihre Erkenntnisse in einem wissenschaftlichen Vortrag.