school and education

­čŹ░

Herzlich willkommen auf der Homepage des Lessing-Gymnasiums

Corona-Lage/Unterricht nach den Osterferien/Feriengr├╝├če

Heute, Freitag, 26.03.2021, 15.30 Uhr, haben wir Kenntnis von aktuell einer Corona-postiv getesteten Sch├╝lerin. F├╝nf Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sind als Erstkontakte in Quarant├Ąne.

In einem Rundschreiben hat die Senatsverwaltung am 16.03.2021 angek├╝ndigt, dass ÔÇ×in allen Berliner Schulen in allen Jahrgangsstufen in festen halben Lerngruppen nach AlternativszenarioÔÇť Unterricht stattfindet.

Neuere Hinweise gibt es noch nicht. Das Infektionsgeschehen setzt sich mit gro├čem Tempo fort. Der Anteil der hochansteckenden Virus-Mutationen ist inzwischen bei ca. 90 Prozent.

Ich gebe Ihnen zur Orientierung aus heutiger Sicht die Planungen f├╝r die Woche nach den Osterferien, 12.04.2021-16.04.2021, bekannt.

F├╝r alle Jahrg├Ąnge gilt weiterhin, dass die Pr├Ąsenzpflicht ausgesetzt bleibt.

  • F├╝r alle Jahrgangsstufen 5-12 wird der Unterricht in A- und B-Wochen organisiert. In der Woche nach den Osterferien haben die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Gruppe A von der 1. bis zur 4. Stunde Pr├Ąsenzunterricht und verlassen nach dem Unterricht zum Beginn der 5. Stunde das Schulgel├Ąnde. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Gruppe B kommen zur 5. Stunde und haben bis zur letzten Stunde nach Stundenplan Pr├Ąsenzunterricht.

F├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Q4 gelten zus├Ątzlich folgende Regelungen:

  • Am Montag, 12.04.2021, findet von der 1.-10. Stunde und am Dienstag, 13.04.2021, von der 1. bis einschlie├člich der 6. Stunde Wechselunterricht nach Stundenplan statt. Am Dienstag erhalten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Q4 ab 13.30 Uhr die Mitteilung der Noten des 4. Semesters.
  • Ab Mittwoch, 14.04.2021, finden die Konsultationstermine der Pr├╝flinge mit den Pr├╝ferinnen und Pr├╝fern der Pr├╝fungsf├Ącher (1. - 4. Pr├╝fungsfach!) in Pr├Ąsenz in den Unterrichtsstunden nach Stundenplan mit allen Pr├╝flingen ohne Ber├╝cksichtigung der Zugeh├Ârigkeit zur A- oder B-Gruppe statt. In jedem Fach m├╝ssen in den Grundkursen 3 Unterrichtsstunden und in den Leistungskursen 5 Unterrichtstunden zur Konsultation in Pr├Ąsenz (!) angeboten werden. Die Pr├╝flinge sind nicht verpflichtet zu kommen. F├╝r nicht in Pr├Ąsenz teilnehmende Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler muss f├╝r die Konsultationstermine kein Ersatzangebot im saLzH angeboten werden.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 5. und 6. Klasse k├Ânnen in der Mittagspause essen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Gruppen A und B sich r├Ąumlich getrennt in der Mensa aufhalten.┬á

F├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 5. und 6. Klassen findet eine Notbetreuung statt.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrg├Ąnge 7-12 erhalten kein Mittagessen. Die Mittagspausen der 7.-10. Klassen entfallen und werden nach M├Âglichkeit durch verlegte Unterrichtsstunden ersetzt. F├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Q2 und Q4 gilt weiterhin, dass die 7. Unterrichtsstunde eine 45-min├╝tige Pause ist.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aller Jahrgangsstufen, die nicht am Pr├Ąsenzunterricht teilnehmen, nehmen aktiv am schulisch angeleiteten Lernen zu Hause teil, das f├╝r die Gruppen A und B jeweils organisiert wird.

Die Kurse des Wahlpflichtunterrichts der 8.-10. Jahrgangsstufe finden wegen der Heterogenit├Ąt der Lerngruppen in der Regel weiterhin komplett im Fernunterricht statt.

Weitere Angebote, an denen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler freiwillig teilnehmen, wie Arbeitsgemeinschaften, Religionsunterricht usw., finden nur dann in Pr├Ąsenzform statt, wenn sie im ├╝blichen Klassenverband stattfinden.

F├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die nicht am Pr├Ąsenzunterricht teilnehmen, wird der Unterricht mindestens durch das Hochladen der Arbeitsbl├Ątter und Smartboardfolien der Stunde im Lernraum Berlin dokumentiert. Hausaufgaben werden f├╝r diese Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auch gestellt.

In allen Jahrg├Ąngen werden Klassenarbeiten und Klausuren in Pr├Ąsenz geschrieben.

Die Nutzung der Sporthallen ist f├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Q2 und der Q4 f├╝r die Pr├╝fungsvorbereitung in Kleingruppen m├Âglich.

F├╝r die F├Ącher Sport, Darstellendes Spiel und Musik gelten weiterhin besondere Regeln nach Musterhygieneplan.

Der Aufenthalt im Aktiv- und Ruhe-Raum des offenen Ganztags bzw. im Medienzentrum ist in heterogenen Gruppen wegen der nicht realisierbaren Einhaltung der Sicherheitsabst├Ąnde weiterhin nicht m├Âglich.

In allen Jahrgangsstufen gilt f├╝r das Personal und die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler die Pflicht, auf dem gesamten Schulgel├Ąnde, auch im Unterricht, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Wenn Schülerinnen und Schüler nicht aktiv am Fernunterricht teilnehmen, organisieren wir  Unterstützungsangebote am Lessing-Gymnasium.

F├╝r das Dienstpersonal werden t├Ąglich Schnelltestungen angeboten. Die Schnelltestungen f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrg├Ąnge 10-12 wurden bereits verteilt. Je nach Liefertermin und -umfang werden weitere Schnelltests absteigend von Jahrgangsstufe 9 bis 5 verteilt.

Alle oben genannten Regelungen entsprechen unserem heutigen Kenntnisstand. Angesichts der starken Zunahme der Infektionen mit Corona-Virus-Mutationen sind kurzfristige ├änderungen m├Âglich.
Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen haben.

Im Namen der gesamten Schulleitung w├╝nsche ich Ihnen sch├Âne Ferien und frohe Ostertage.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

M. W├╝stenberg 26.03.2021 16.00 Uhr

 

Kooperationspartner