Russisch

Die Geschichte des Anderen kennen und die Sprache sprechen...

Alexandrowka 2...kann verbinden, deshalb war unser Russischkurs (Q1) am 4. Dezember unterwegs in Potsdam. Als erstes Ziel hatten wir die russisch-orthodoxe „Alexander-Newski-Gedenkkirche ausgewählt. Wir kamen gerade zurecht, denn in der Kirche fand ein Gottesdienst statt, dem wir eine Weile sehr interessiert folgten. Der Pope predigte sehr lebensnah und für die anwesenden Gläubigen sehr verständlich über Werte wie Treue und Gerechtigkeit. Er bezog diese vorwiegend auf die Familie.

Weiterlesen: Die Geschichte des Anderen kennen und die Sprache sprechen...

Russischklub lädt ein

RussFlagg

Der Russischklub lädt alle Interessierten zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag ein: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 15. 30 Uhr, R. 215

Programm:

Trickfilm „Notsch pered roshdestwom“ (Lisa)(nach Gogol)

Russki comedy klub (Artjom, Oleg und Mischa)

Quiz in russischer Landeskunde auf deutsch (Gewinner erhalten kleine Preise)

Märchen „Kolobok“ (Lisa, Kristina, Marha, Islam, Etgar)

Russischer Tee, Samowar, Bublitschki, Konfety itd.

Gäste: Journalisten von „Russki Berlin“

Vorbereitung: WPF-Ru, Kl.10, gk – ru Q1 (Kusmin)

Russischklub „Tscheburaschka“ eröffnet

lissabon und russischklub350aAm 13. Februar 2012 eröffneten wir unseren Russischklub „Tscheburaschka“. Die Beteiligung an der Gründungsveranstaltung des Klubs war rege. Die Deutschbibliothek war rappelvoll mit an der russischen Sprache und Kultur interessierten Schülern unseres Gymnasiums. Als Gäste konnten wir zwei Redakteurinnen von der Zeitschrift „Russkij Berlin“, die Mütter von Valeria und Aljona aus der 6as, unsere Schulleitung Herrn Wüstenberg und Herrn Heimberg begrüßen. Die Redakteurinnen von „Russkij Berlin“ interviewten etliche Schüler (natürlich auf russisch) über ihre Vorstellungen, wie sie sich am künftigen Klubleben beteiligen möchten. In diesem Schulhalbjahr wird der Klub drei Veranstaltungen für interessierte SchülerInnen vorbereiten.

 

Weiterlesen: Russischklub „Tscheburaschka“ eröffnet

Gründung des Klubs „Tscheburaschka“

RussischklubLiebe SchülerInnen, liebe Eltern!

Wir möchten mit unseren russischsprachigen SchülerInnen sowie allen anderen Interessierten einen Russisch-Klub am Lessing-Gymnasium gründen, in dem selbstverständlich vorwiegend russisch gesprochen wird. Ziel der Klubarbeit soll es sein, die russische Sprache und Kultur noch besser kennen zu lernen.

Die konstituierende Sitzung findet am Montag, den 13. Februar 2012, um 13.25 Uhr (3. große Pause) in der Deutsch-Bibliothek für alle die statt, die an einem  solchen Klub und seiner Arbeit interessiert sind. Dort werden wir auch einen Klubrat wählen.

Weiterlesen: Gründung des Klubs „Tscheburaschka“

3. Videokonferenz mit der Moskauer Partnerschule

Am 21. Januar 2011 fand im Fremdsprachenraum unsere 3. Videokonferenz mit unserer Moskauer Partnerschule statt. Thema der Konferenz war: Wie feiern die SchülerInnen an unserem Gymnasium und an der Moskauer Partnerschule den Jahreswechsel? Welche Sitten und Bräuche haben die verschiedenen Nationalitäten? Das Szenarium dazu wurde von unserem Russischkurs, 1. Sem., erstellt. Für die Moskauer war es sehr interessant zu hören, dass von 22 SchülernInnen des Kurses fast die Hälfte verschiedener Nationalität sind: Deutsche, Russen, Ukrainer, Moldauer, Türken, Pakistaner, Polen, Vietnamesen.

Sergej, Sascha, Goscha, Juliane, Andrej, Cindy, Olga, Daniel, Ceylan, Esra, Fidan, Lisa, Leo, Solveg, Gizem, Ferhan, Stella, Andy, Nelly, Mascha und Mascha sowie Cansu erarbeiteten die verschiedenen Beiträge, die dann wiederum von einigen aus dem Kurs auf der Videokonferenz vorgestellt wurden. Cindy hatte ein eigenes Wintergedicht verfasst und Olga trug das russische Gedicht „Sima“ vor.

Weiterlesen: 3. Videokonferenz mit der Moskauer Partnerschule

Aktuelle Seite: Home Russisch