Schulsozialarbeit

Die Mitarbeiter des offenen Ganztags stellen sich vor

Die Schule wird lange nicht mehr nur als Lernraum betrachtet, sondern hat sich kontinuierlich weiter zum Lebensraum entwickelt. Im Lessing-Gymnasium wurde 2013 der offene Ganztag eingerichtet, um dieser Entwicklung gerecht zu werden. Die SchülerInnen werden während der Mittagspause, in Freistunden oder nach Unterrichtschluss begleitet. Es wird eine gelenkte Freizeitgestaltung sowie Beratung angeboten. Wir geben den SchülerInnen Raum sich zu entfalten, unterstützen sie in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung und fördern ihre sozialen Kompetenzen. Für die aktive Freizeitgestaltung stehen den SchülerInnen neben der Mensa und den Schulhöfen 2 Freizeiträume zur Verfügung. Hier findet ein Zusammentreffen und Austausch verschiedenster Jahrgangsstufen statt. Die Angebote im offenen Ganztag sind freiwillig und können durch die SchülerInnen mitgestaltet werden.

Wir freuen uns auf Euch!


v.l.n.r.: Conrad Bohms, Student in Sozialpädagogik; Katharina Hennek, Dipl. Pädagogin, Schulsozialarbeiterin; Linda Petermann, Sozialarbeiterin/-pädagogin (M.A.) und Christian Liemann, Sozialarbeiter (B.A.)

 
Unsere Aufgaben:

 - 
Ausstattung, Gestaltung und Beaufsichtigung der Freizeiträume
 -  Koordination außerschulischer Angebote
 -  Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin
 -  Ansprechpartner in sozialpädagogischen Belangen für LehrerInnen, Schulleitung und Eltern
 -  Kooperation mit der Berufsberatung
 -  Kooperation mit Einrichtungen im Sozialraum
 -  Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei ihren eigenen Projekten

 
Ihr findet uns in den Freizeiträumen

R 006, Aufgang B – Aktivraum

R 013, Aufgang C – Ruheraum


Die Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: 0151 529 05 242

Projekt "Ein Kicker für den offenen Freizeitbereich"

Liebe Eltern, SchülerInnen und Freunde des Lessing-Gymnasiums,

zusammen mit einigen Schülern der Oberstufe haben wir das Projekt "Ein Kicker für den offenen Freizeitraum" ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, in einem Zeitraum von 55 Tagen (endet am 03.04.14) den Finanzierungsbetrag durch Unterstützer zu erreichen. Um dies zu schaffen, brauchen wir Eure/Ihre Hilfe!
Unterstützen kann man uns einerseits durch eine Spende und andererseits durch Weitererzählen. Es ist wichtig, dass so viele Menschen wie möglich von diesem Projekt erfahren. Über folgenden Link kommt man zur Projektseite: http://www.visionbakery.com/kickerfuerslessing

Im Voraus bedanken wir uns (auch im Namen der SchülerInnen) bei allen, die uns unterstützen.

C. Birkhahn

 

Winterferienprogramm 2014

Wir waren in den Ferien mal wieder aktiv und haben das tolle Angebot der JugendTechnikSchule (www.jugendtechnikschule.de, ein Projekt der tjfbg gGmbH) in Wilmersdorf genutzt. Dort haben wir an einem Elektronik-Workshop teilgenommen und gelernt, wie man lötet, was Widerstände sind und wie das überhaupt mit dem Stromkreislauf so funktioniert. Entstanden sind Schubladenwächter (quasi eine Alarmanlage für die Schublade) und Wasser-Alarmsysteme. Einen Würfel haben wir uns auch zusammengelötet - aber das war ganz schöne Kleinstarbeit bei der nicht nur die Hände, sondern auch man selber, ruhig bleiben musste.

Vielen Dank an die JugendTechnikSchule in Wilmersdorf. Wir kommen sehr gerne wieder!

hen

Erlebnisturnier "We Are One"

Am 15. Januar 2014 lud der Bezirksschülerausschuss Mitte (in Kooperation mit dem Schulamt) die achte Jahrgangsstufe von vier Gymnasien aus Mitte zu einem Erlebnisturnier in das Indoor Beach Center "BeachBerlin" ein. Unter dem Motto "We Are One" sollte die schulübergreifende Veranstaltung "den Horizont über Kiez, Kultur, Sprache und Religion der Schüler/innen erweitern und Vorurteile abbauen", so der stellvertretende Vorsitzende des Bezirksschülerausschusses. Auch Herr Jacob (Schulaufsicht Gymnasien) war eingeladen und verfolgte das Turnier mit großem Interesse. Den SchülerInnen wurde ein buntes Programm an Spielen geboten, die sie in schulübergreifenden Teams durchlaufen mussten. In dem Siegerteam waren auch zwei Schüler des Lessing-Gymnasiums. Herzlichen Glückwunsch!

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung - auch um zu zeigen, wie vielfältig die Gymnasien in Mitte sein können!

Vielen Dank an die Organisatoren!

hen

Offener Ganztag am Lessing-Gymnasium

Eingang blumenSehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 28. Oktober 2013 eröffneten wir unseren ersten Freizeitraum (R. 006). Hier findet täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Freitags bis 13.30 Uhr) ein offenes pädagogisches Freizeitangebot statt. Frau Weinberg und Herr Birkhahn (pädagogische Fachkräfte des freien Trägers tjfbg) begleiten Ihre Kinder und Jugendlichen, wenn sie reguläre Freistunden oder Überbrückungsstunden vor einer AG haben oder einfach nach Unterrichtsschluss den Freizeitbereich nutzen möchten. Hier können die Schülerinnen und Schüler es sich gemütlich machen und etwas lesen, gemeinsam Gesellschaftsspiele spielen, kreativ werden oder Kicker spielen. Es handelt sich um ein offenes, kostenloses sowie freiwilliges Angebot für Ihre Kinder und bedarf keiner Anmeldung.

 

Weiterlesen: Offener Ganztag am Lessing-Gymnasium

Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Schulsozialarbeit