Paddeln und Zelten in Masuren

2017 MasurenAuch in den Sommerferien 2017 machten sich wieder 13 Kinder und Jugendliche im Alter von 10-15 Jahren mit den Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen des Lessing-Gymnasiums per Bahn und Bus auf den Weg nach Polen. Diese Fahrt konnte zum dritten Mal in Folge angeboten werden und auch diesmal wurde mit 62 Paddelkilometern eine stattliche Strecke auf dem Wasser zurückgelegt. In Masuren wurden jeden Abend die Zelte in malerischer Umgebung neu errichtet und morgens wieder abgebaut, um in die Kanus zu steigen und über Flüsse und Seen zum nächsten Zeltplatz zu paddeln. Ein Badetag mit sonnigem Wetter und Kanu-Wettrennen bot Gelegenheit zum Verschnaufen und Spielen. Die letzte Etappe führte die ganze Gruppe per Bus nach Warschau, wo die Altstadt ausgiebig besichtigt wurde. Nach neun ereignisreichen Tagen ging es dann wieder mit der Bahn zurück nach Berlin.

Wir  freuen uns bereits jetzt darauf, die Fahrt im nächsten Jahr wieder anzubieten.

 

Aktuelle Seite: Home Schulsozialarbeit Paddeln und Zelten in Masuren