Boys’ und Girls’ Day 2017

2017 BoysDayAm 27. und 28. April 2017 wurden anlässlich des Boys’ und Girls’ Days für alle 7. Klassen von der Schulsozialarbeit und dem Team des Offenen Ganztages zweistündige Workshops angeboten. Thema der Tage war die Reflexion der eigenen Rolle als Junge bzw. Mädchen und deren Auswirkung auf die eigenen Berufswünsche. Hierzu wurden die Klassen in kleinere Gruppen eingeteilt, um gemeinsam über Rollenerwartungen zu diskutieren, die Ergebnisse auf einem Plakat festzuhalten und in einem Parcours verschiedene Aufgaben zu bewältigen.

 

Die Paare, bestehend aus einem Jungen und einem Mädchen, lösten zusammen naturwissenschaftliche/technische Quizaufgaben, nähten einen Knopf an, bauten eine kleine Brücke, beantworteten Fragen zur ersten Hilfe und bewältigten noch weitere der insgesamt 16 möglichen Stationen des Parcours.

Anschließend traf sich die gesamte Klasse wieder zur Auswertung, um den anderen Gruppen von den Ergebnissen der Diskussion sowie der Erfahrungen im Parcours zu berichten.

Auch im nächsten Jahr wird eine solche Arbeitseinheit zum Boys’ und Girls’ Day durchgeführt.

Aktuelle Seite: Home Schulsozialarbeit Boys’ und Girls’ Day 2017