Sparkasse spendet für Lessings Ökohof

Scheckübergabe Sparkasse Lessings Ökohof

"Aus Moneten wird Mist !"

So überschrieb die Autorin von Berliner-Akzente den Artikel über die feierliche Wiedereröffnung des Ökohofs unserer Schule.

"Für Unkundige mag ein Komposthaufen nur eine Ansammlung biologischer Abfälle sein. Nicht so für Jens Schorn. „Das ist ein Lebensraum, in dem sich jede Menge abspielt", sagt der Lehrer für Biologie und Chemie am Weddinger Lessing-Gymnasium. Was in einem Komposthaufen alles kreucht und fleucht, können seine Schüler bald hautnah unter die Lupe nehmen – dank einer Spende der Berliner Sparkasse. Den Scheck über 1.000 Euro nahm Sigrid Donner-Uhlig, Vorsitzende des Fördervereins der Schule, beim Herbstfest des Gymnasiums entgegen. Das Geld stammt aus dem Erlös des bundesweiten Wettbewerbs „Energiesparer 2011", den die Sparkassen-Finanzgruppe initiiert hat. Immobilienbesitzer waren aufgerufen, den Kohlendioxid-Ausstoß ihrer Häuser zu senken und sich mit ihren energetischen Modernisierungen auf einer Internetseite einzutragen. Ein Rechner auf der Seite ermittelte die eingesparten Tonnen CO2."

Den kompletten Beitrag findet man hier.

Wir freuen uns über die Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der finanziellen Unterstützung und bedanken uns ganz herzlich bei unserem Kooperationspartner der Sparkasse sowie auch allen anderen Förderern, die die Gestaltung des Ökohofs unterstützt haben.

Scn

Aktuelle Seite: Home Kooperationen Sparkasse spendet für Lessings Ökohof